Maria Geyer – Chefin

Mit viel Herz führt sie mit Ihrem Mann Werner seit 1982 den Familienbetrieb,
den sie von ihrer Mutter übernommen hat.
Morgens serviert Sie ihnen das Frühstück,
abends ist die Küche ihr Reich und tagsüber ist sie überall dort zu finden,
wo es was zu arbeiten gibt.

Werner Geyer - Chef i. R.

Seit Sommer 2014 im Ruhestand. Hilft aber immer noch dort wo es gerade "brennt"
Und sonst: Der Mann im Haus, der (fast) alles selbst in Ordnung hält, repariert, umbaut etc.
Außerdem ein eifriger Gärtner mit einem besonderen Händchen für unsere schönen Blumen uns Oliven.

Julia Geyer - Tochter

Sie absolvierte Ihre Ausbildung zur Hotelkauffrau im Landhotel “altePOST” in Müllheim wo sie nach der Ausbildung noch weitere 12 Jahr an der Rezeption fest angestellt war.
Seit Sommer 2014 ist sie fest im elterlichen Betrieb tätig. Vor allem kümmert sie sich um unsere Gäste im Restaurant, die liebevolle Dekoration und verleiht dem Haus durch ihre außergewöhnlichen Ideen besonderes Flair. Ihre Bereiche sind auch die Buchhaltung und Administration.

Lars Geyer-Liebetanz - Schwiegersohn

Er absolvierte seine Ausbildung zum Koch im Dompfaff Restaurant in Halle/S.
Danach führte sein weg ins schöne Allgäu wo er 13 Jahre arbeitete und lebte bis es ihn 2013 ins Markgräflerland führte.
Im Jahr 2016 hat er den Diätetisch geschulte Koch/DGE-VDK gemacht welcher durch laufende Schulungen aufgefrischt wird.
Er arbeitet als Koch in der Breisgau Klinik in Bad Krozingen, abends untersützt er das Team in der Küche.
Seine Freizeit widmet er mit viel Herz und Leidenschaft  seinen Motorrädern ... da ist er meistens in seiner Werkstatt zu finden.